Über Liah Lou

Erfahre mehr über mich

Hi, ich bin Liah Lou, schön, dass du hier bist und mehr über mich erfahren möchtest.


Geboren im tiefsten Bayern, lebe ich nach einigen Zwischenstationen nun im charmanten Ruhrgebiet,

wo ich wegen meiner damaligen Ausbildung gelandet, und nun aufgrund meines Studiums der medizinischen Biochemie geblieben bin.


Alleine lebe ich hier übrigens nicht. – Ich habe zwei Hunde, einen Labrador und einen Schäferhund-Mix, die mir jeden einzelnen Tag versüßen.

In meiner Freizeit treibe ich Sport, treffe mich mit Freunden, lese ab und zu ein Buch und koche leidenschaftlich gerne.


Nun ja, und ich bin Webcamgirl und drehe Amateurpornos. Ich liebe was ich tue und möchte es so lange tun, wie es mir Spaß macht. Genau so liebe ich jedoch mein Studium und bin voller Vorfreude, irgendwann in der Wissenschaft zu arbeiten.

Auch, wenn es manchmal anstrengend ist, alles unter einen Hut zu bekommen, möchte ich auf keines der beiden Dinge verzichten. :)


Möchtest du noch mehr wissen?

ICH BIN...

OFFEN

SPONTAN

EIGENSINNIG

WIE IST AUS MIR "LIAH LOU" GEWORDEN?

von gogo zu porno

Bis aus mir Liah Lou geworden ist, habe ich erstmal eine ganze Menge anderer Stationen durchlaufen. Ich habe schon immer getanzt und war immer schon freizügig und habe meinen Körper gerne gezeigt. So kam es, dass ich neben meiner medizinisch-therapeutischen Ausbildung damals angefangen habe, am Wochenende Gogo in Clubs zu tanzen. Daraus wurden schnell Stripshows, was mir wahnsinnig viel Spaß machte. Eines Tages erzählte mir eine Kollegin, dass sie Webcamgirl sei, was mich direkt neugierig gemacht hat. Da ich nun schon jahrelang neben meiner Ausbildung/Arbeit die Nächte an den Wochenenden durchgemacht habe, war ich offen für eine Möglichkeit, bei der ich mir die Zeit frei einteilen konnte. Ein paar Tage später habe ich mich bei einem Webcamportal als LiahLou angemeldet und angefangen, regelmäßig online zu gehen. Das war die Geburtsstunde von Liah Lou. Ich war sofort angetan, denn ich konnte mit meinen Gästen so viel erleben und über sie lernen, was  bei den Stripshows ja nicht der Fall  war.

LIAHLOU GOES HARDCORE

Meine Ausbildung lag mittlerweile hinter mir und ich begann, mein Vollabitur an einer Abendschule nachzuholen. Ich war weiterhin als Webcamgirl aktiv, bis ich mich 2019 dazu entschieden habe, mich weiterzuentwickeln und endlich auch mit Videos anzufangen. Mich hatte das schon eine Weile gereizt, aber ich wollte mir wirklich ganz sicher sein und habe lange erstmal nur "beobachtet".

Irgendwann war es dann so weit und ich habe meine ersten Sexvideos hochgeladen und ich habe es keine Minute bisher bereut.

" Ich habe immer gedacht, ich werde niemals Pornos drehen. Nicht, weil ich es nicht wollte, sondern es hat einfach nicht gefunkt bei mir. Aber irgendwann hat es mich gepackt und nicht mehr losgelassen. "

Obwohl ich privat sexuell sehr aufgeschlossen bin und Sex immer genossen habe, hat mir vielleicht das letzte Stück Offenheit und Mut gefehlt, den Schritt zur Pornodarstellerin zu gehen. Ich hatte mittlerweile begonnen zu studieren und wollte mich darauf erst einmal konzentrieren. Jedoch habe ich immer mehr Kolleg*innen kennengelernt, die mich letzten Endes inspiriert und ermutigt haben.

„Jetzt oder nie!“ habe ich mir gedacht. Und obwohl ich gerade erst am Anfang bin, kann ich sagen, dass es eine der besten Entscheidungen war, die ich für mich getroffen habe. Ich liebe, was ich tue, denn ich tue was ich liebe. – Nur halt manchmal jetzt mit einer Kamera dabei. :)

" Die Vorstellung, völlig ungezwungen zu sein, meine persönlichen Phantasien und Vorlieben hier zu teilen, schien mir plötzlich das aufregendste Abenteuer zu sein. Ich konnte es kaum erwarten, endlich meinen ersten Clip zu drehen. "

Intime Einblicke

drei sexuelle attribute

bi-interessiert

Hauptsächlich fühle ich mich zu Männern hingezogen, aber manchmal habe ich auch Kopfkino bei der ein oder anderen Frau. - Oder auch gerne beide zusammen.

leidenschaftlich

Beim Sex bin ich leidenschaftlich. Ich liebe es, alle meine Sinne zu benutzen und mich völlig dem Moment hinzugeben.

devot

Ich genieße es sehr, devot zu sein, mich völlig fallenzulassen und die Kontrolle abzugeben. Dabei darf es auch ruhig härter sein.

Du hast immer noch nicht genug von mir? Kein Problem, ich verrate Dir noch ein wenig mehr über mich.

We use cookies to operate this website, improve usability and personalize your experience. We respect your privacy and we will protect your data. Check out our Privacy Policy.